Sie befinden sich hier:
Gefahren durch Airbags

Gefahren durch Airbags?

Nicht ausgelöste Airbags bilden bei Verkehrsunfällen ein sehr großes Verletzungsrisiko für die Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Ein auslösender Airbag entwickelt ungeahnte Kräfte, die, wenn sie nicht kontrolliert auftreffen, erhebliche Auswirkungen haben können.Aufgrund dieser Tatsache haben sich in den letzten Jahren verstärkt auch Händler mit dieser Thematik beschäftigt und so sind z. B. Produkte wie das “Octupus System” auf den Markt gekommen um solche Risiken zu vermeiden.

AIRBAG - Regel

Die AIRBAG - Regel soll für solche Fälle, besonders auch wo kein solches Sicherungssystem zur Verfügung steht, ein standartisiertes und einfaches Vorgehen angeben, um die Gefahren zu minimieren.

A - Abstand

30cm von Seitenairbags
60cm vom Fahrerairbag
90cm vom Beifahrerairbag

I - Innenraum erkunden

Hinweise auf Airbags beachten:

  • Aufschriften (z. B. Airbag, SRS o. ä.) und Aufkleber im Innenraum suchen.

Mögliche Positionen bedenken:

  • Frontschutz für Fahrer und Beifahrer
  • Seitenschutz in Türverkleidung oder Sitzen
  • Kopfschutz in der Dachverkleidung
  • Knieschutz im Fußraum

Airbag ausgelöst?

  • Weiteres Vorgehen nach allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen
  • Modul kann noch heiß sein!!

Airbag nicht ausgelöst?

  • Zündung ausschalten
  • Raum vor dem Airbag freihalten

R - Rettungskräfte informieren

Alle Rettungskräfte über die Gefahren und das weitere Vorgehen informieren

B - Batterie abklemmen

Alle Batterien abklemmen, Fahrzeug nach möglichen weiteren Batterien absuchen.Achtung – falls noch Strom für die Rettungsarbeiten benötigt wird (elektr. Sitzverstellung), muss diese vorher genutzt werden.

A - Abnehmen der Innenverkleidung

Airbag - Scanning durch Abnehmen der Innenverkleidung vorallem im Dach- und Holmbereich.Gasgeneratoren für Airbags suchen, da diese beim Durchschneiden einen Druckbehälterzerknall auslösen.

G - Gefahren an Airbag-Komponenten

  • Keine Werkzeuge auf den Airbag Abdeckungen Ablegen (Geschosswirkung)
  • Airbagmodule nicht beschädigen
  • Wenn die Stromversorgung nicht sicher unterbrochen ist, Arbeiten im Bereich der Mittelkonsole vermeiden (meist Sitz des Steuermoduls)
  • Rein mechanisch arbeitende Systeme lassen sich nicht deaktivieren
Menü
Jetzt auf Facebook
Einsätze
Zufallsbild
Unwetterwarnung