Sie befinden sich hier:
News
Gestern 25.09.2019 wurden wir um 21:59 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf der L207 gerufen.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache ins schleudern kam und im Straßengraben hängengeblieben ist. Der Lenker blieb dabei unverletzt.
Mit Hilfe unserer Seilwinde, konnte der PKW aus dem Graben geborgen werden und für den Abtransport vorbereitet werden.

Eingesetzt waren: HLF 2 Übersbach
MTF-A Übersbach mit 16 Mann
Polizei






Keine Kommentare vorhanden zurück
Menü
Einsätze
Zufallsbild
Unwetterwarnung